Seite wählen

Unter jedem Dach ein Ach..

13. Sep 2023 | 0 Kommentare

Ich hätte gestern den Küchenchef abknutschen können, als wir gestern bei 35 Grad (gefühlt wie 60 Grad..) zur Auswahl auch eine kalte Gaspachosuppe bekamen – geht doch! Meine Euphorie wurde danach etwas gedämpft, es folgten kleine bleiche Hasenknöttel die in der Konsistenz schwer an Sägespänen erinnerten. Ich weiss, das war lieb und gut gemeint, aber das tut mir weh, denn ich habe gelernt, wie toll man fleischlos kochen kann. Nun gut, ich habe die Knöttel zur Seite geschoben und eine doppelte Portion gekochte Morrüben bekommen – ist ja auch gut und ausserdem gut für die Nachtsicht – prima!

Letzte Kommentare

  1. Ja Gudrun, es ist seltsam dass viele Menschen sich so ducken können wenn Aufgaben verteilt werden. Aber ich hoffe auch,…

  2. Liebe Cecilia, so eine Aufgabe ist sicher mit vielen HOCHS und TIEFS versehen. So wie ich deine Beiträge bisher gelesen…

  3. Oh ja bitte Ursula und ja, ich lerne langsam (mit 80) Sachen nicht so ernst zu nehmen. Gaga-Bonus??

  4. Liebe Cecilia, na, der Geburtstag hört sich doch gelungen an, erst deine Familie und dann deine Damen. Und wie sagt…

  5. Ja liebe Ursula bei mir kommt es auch mehr auf den Inhalt an, ABER es gibt ja Grenzen.. jedenfalls für…

Oh, hallo
Schön, dich zu treffen.

Trag dich ein, um eine Benachrichtigung zu bekommen, wenn ich einen neuen Beitrag veröffentlicht habe.

Ich sende Dir keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert