Seite wählen

Ende des Meckerns

14. Sep 2023 | 0 Kommentare

Also gut, ich werde aufhören über das Essen zu meckern – oder wenigstens gebe ich mir Mühe – denn eine mir sehr liebe aber auch sehr strenge Freundin hat mir aufgetragen, entweder selbst zu kochen, wenn es mir nicht schmeckt – Herr gib mir Mässigung, ich habe meine Leben lang gekocht nu isses aber Schluss – oder die Schnauze zu halten. Liebe Solweig, ich versuche es Dir zu versprechen und habe Dich ganz doll lieb:-) Heute kam der neue Küchenchef und erkundigte sich, ob es uns gemundet hätte und heute war es wirklich gut so dass wir einen glücklichen Küchenchef wieder in die Küche schicken konnten. Vielleicht gibt es doch Hoffnung?

Ansonsten rollen wir unsere Rollatoren hin und zurück, sagen höflichst 100 x am Tag Guten Morgen, Guten Tag, Guten Abend und Gott sei Dank ist das Wort

MAHLZEIT

hier nicht erwünscht.. Wir sind ja nicht in der Kantine beim Bürgeramt, oder? Wenn ich sehe wie schwach und zerbrechlich manche sind, kommen mir doch dunkle Gedanken. Wie wird es enden? Ich würde mir so gerne so einen Tod wie in Stockholm wünschen, als ich beim Leckeressen einen Herzstillstand hatte. Nein, mein geliebtes Enkelkind wenn Du das hier liest, mormor hat es NICHT vor, ich muss doch sehen was Du noch im Leben so anstellst. Versprochen!! Ansonsten enden wir eher unter der Hitze – heute ist wieder so ein heisser Tag und wir warten auf die Kälte. Ich habe schwere Bedenken was meine Winterkleidung angeht – ich habe hier fürchterlich zugenommen und wenn Ihr eine Frau wie das Michelinmännchen auf der Strasse seht, das bin icke!!

Letzte Kommentare

  1. Ja Gudrun, es ist seltsam dass viele Menschen sich so ducken können wenn Aufgaben verteilt werden. Aber ich hoffe auch,…

  2. Liebe Cecilia, so eine Aufgabe ist sicher mit vielen HOCHS und TIEFS versehen. So wie ich deine Beiträge bisher gelesen…

  3. Hallo Cecilia, hier in Amöneburg finde ich deine Geschichten und wünsche mir sie auch auf meinem Smart phone lesen zu…

  4. Oh ja bitte Ursula und ja, ich lerne langsam (mit 80) Sachen nicht so ernst zu nehmen. Gaga-Bonus??

Oh, hallo
Schön, dich zu treffen.

Trag dich ein, um eine Benachrichtigung zu bekommen, wenn ich einen neuen Beitrag veröffentlicht habe.

Ich sende Dir keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert