Seite wählen

Das Altersheim & ich

Äldreboendet och jag

Willkommen auf meinem Blog

Ich bin Cecilia und schreibe hier über meine Gedanken und Erlebnisse im Altersheim.

Du kannst meine Beiträge auf Schwedisch und Deutsch lesen. Über die Flagge im Menü kannst Du über die Sprache entscheiden.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen!

Letzte Beiträge

Muttertag

Hätte man mir vor 40-50 Jahren erzählt, dass ich sehensüchtigst auf einen Muttertagsbesuch (und dazu auch noch im Altersheim, wie kitschigt ist das denn..) warten würde, hätte ich "NIE IM LEBEN" geschrien!! Alles nur kapitalistischer Konsumterror - die 67:er Jahre...

mehr lesen

Ab jetzt steinreich..

Habe soeben eine Mitteilung von VBL (Rente im öffentlichen Dienst) bekommen. Wir bekommen 1 % höhere Rente!!!Ist das nicht irre!?!?!? Ganze 1 %!!!Andere Gewerkschaften haben bis zu 15 % mehr Gehalt, weniger Arbeitszeit und Inflationsausgleich verhandelt. Und wir...

mehr lesen

Der Ernst des Lebens beginnt..

Morgen beginnt der Ernst des Lebens - unsere erste Sitzung als der neu gewählte Bewohnerbeirat. Bin ich froh, dass ich nicht Vorsitzende oder zweite Vorsitzende wurde...würde garantiert nicht gut enden.. Aber Wünsche habe ich - einen ganzen Kopf voll - aber irgendwie...

mehr lesen

Da bin ich wieder

Vielleicht erinnert Ihr Euch daran, dass wir einen neuen Bewohnerbeirat wählen sollten und, dass ich die Befürchtung hatte, dass ich womöglich als Kandidatin aufgestellt werde. Es kam wie es kommen musste, wir wurden gewählt und nun haben wir den neuen Beirat der aus...

mehr lesen

Meine schönste Blume

Meine aller schönste Blume, zart, weiss und hier Tränendes Herz genannt. Bei uns Leutnansherz. Warum ist der Leutnant so traurig? Unglückliche Liebe? Und dennoch so schön und zart..

mehr lesen

Sonntagsruhe im Altersheim

Heute ist Sonntag, die träge Sonntagsruhe wabert über dem Heim. Ich kämpfe mit meinem schlechten Gewissen, ob ich doch noch wenigstens einige Schritte draussen gehe, aber irgendwie ist der Schweinehund doch stärker. Dafür habe ich aber meine Medikamentenboxen für 14...

mehr lesen

Mein dicker Bauch

Jetzt weiss ich Bescheid: seit einiger Zeit habe ich einen richtig fetten und ekeligen Bauch und mein Verdacht, dass das Essen hier im Heim der Verursacher ist ,muss ich leider etwas relativieren. Dennoch ist das Essen hier ein Nagel in meinem Sarg. Nein, eins der...

mehr lesen

Mein Himmelfahrtskommando?

Im Altersheim muss es einen Beirat geben, das ist die so genannte Interessenvertretung der Bewohner. Bis dato scheint es damit nicht so gut geklappt zu haben, der alte Beirat hat wohl das Handtuch geschmissen und ist ab und davon. Also muss einen neuen Beirat gewählt...

mehr lesen

Traubenkirsche

Bei dem schwedischen Name für diesen Baum ist es bei den Schweden wie bei den Pawlowschen Hunden. In der Literatur gab es in Nordschweden einen Schuster, er hing an seiner Tür das Schild "Geschlossen zwischen Traubenkirsche und Flieder". Ich haste schnell - okey, mit...

mehr lesen

Das Leben kommt, das Leben geht..

Im Altersheim lernt man, das Leben pragmatisch zu betrachten, Menschen kommen und Menschen gehen. Die süsse alte kleine Dame am Nebentisch war lange im Krankenhaus - kein gutes Zeichen.. - und nun kann man in dem kleinen Buch, das in der Rezeption zu finden ist,...

mehr lesen

Letzte Kommentare

  1. Ja Gudrun, es ist seltsam dass viele Menschen sich so ducken können wenn Aufgaben verteilt werden. Aber ich hoffe auch,…

  2. Liebe Cecilia, so eine Aufgabe ist sicher mit vielen HOCHS und TIEFS versehen. So wie ich deine Beiträge bisher gelesen…

  3. Hallo Cecilia, hier in Amöneburg finde ich deine Geschichten und wünsche mir sie auch auf meinem Smart phone lesen zu…

  4. Oh ja bitte Ursula und ja, ich lerne langsam (mit 80) Sachen nicht so ernst zu nehmen. Gaga-Bonus??

Oh, hallo
Schön, dich zu treffen.

Trag dich ein, um eine Benachrichtigung zu bekommen, wenn ich einen neuen Beitrag veröffentlicht habe.

Ich sende Dir keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.