Seite wählen

Unterschiedliche Klimazonen

19. Aug 2023 | 4 Kommentare

War drei Tage im Krankenhaus, man wollte mich auf den Kopf stellen und untersuchen, warum ich mich so oft einfach platt hinlege. Noch warte ich auf das Ergebnis und bemühe mich, mich aufrecht zu halten. Ich hatte ein Doppelzimmer mit einer sehr netten jüngeren Frau – das Problem war aber unsere Klimazonen. Es war zu der Zeit h e i s s in Berlin (wenn es in Berlin heiss, dann kocht Berlin, in echt..), die Meterologen im Fernsehen drohten uns damit, dass wir tropische Nächte bekämen und ja, wir hatten tropische Nächte. Aber sowas von.. ich hatte – für den Fall – ein einfaches Laken bekommen. Ich wollte Fenster und Tür aufmachen, so dass wir Durchzug haben könnten. Aber nee, meine reizende Nachbarin hatte eine total andere Klimazone. Fenster zu, Tür zu – Bom – und lag eingerollt in der DICKEN Decke…. Ich musste mal nachschauen, ob sie überhaupt noch lebte.. Atmet sie noch überhaupt? ich lag ohne Laken und rutsche vor Schweiss im Bett hin und her. Sollte ich im Sommer nochmal ins Krankenhaus müssen – dann spendiere ich mir ein Einzelzimmer!

Letzte Kommentare

  1. Ja Gudrun, es ist seltsam dass viele Menschen sich so ducken können wenn Aufgaben verteilt werden. Aber ich hoffe auch,…

  2. Liebe Cecilia, so eine Aufgabe ist sicher mit vielen HOCHS und TIEFS versehen. So wie ich deine Beiträge bisher gelesen…

  3. Oh ja bitte Ursula und ja, ich lerne langsam (mit 80) Sachen nicht so ernst zu nehmen. Gaga-Bonus??

  4. Liebe Cecilia, na, der Geburtstag hört sich doch gelungen an, erst deine Familie und dann deine Damen. Und wie sagt…

  5. Ja liebe Ursula bei mir kommt es auch mehr auf den Inhalt an, ABER es gibt ja Grenzen.. jedenfalls für…

Oh, hallo
Schön, dich zu treffen.

Trag dich ein, um eine Benachrichtigung zu bekommen, wenn ich einen neuen Beitrag veröffentlicht habe.

Ich sende Dir keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

4 Kommentare

  1. Hallo Cecilia, wieder mal verstehe ich dich so gut.
    Auch ich brauche Luft in der heißen Tropennacht.
    Alle Fenster und Türen sind geöffnet bei mir und nur ein Leintuch als
    Decke dür die Füße.
    Zum Glück habe ich zu Hause ein Einzelzimmer. Im Zimmer nebenan schläft mein Ehemann,
    Fenster geschlossen, Türe auch.
    Eben auch verschiedene Klimazonen!
    Schön dass du wieder zu Hause sein darfst.
    Allt kommer att ordna sig.
    Kramar från Anne

    Antworten
    • Ja vi kvinnor är konstiga tycker nog männen…

      Antworten
  2. Wenn irgendwie planbar, nie im Sommer ins Krankenhaus.
    Meine beiden neuen Hüften bekam ich am 9.10.
    Da war es angenehm herumzuliegen.

    Antworten
    • Ja Hille, Du hast so recht und ich vergesse es immer wieder und nicht nur nicht ins Sommer sondern auch nur mit Einzelzimmer – auch wenn ich danach arm bin..

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert